Sozialbau

Erfurt - Studiopark KinderMedienZentrum

 

Mit dem Erweiterungsneubau des Medienapplikations- und -gründerzentrum (MAGZ) auf den KIKA-Gelände in Erfurt eröffnen sich künftig noch vielfältigere Möglichkeiten für Film- und Fernsehproduktionen im Kindermedienland Thüringen.

Der L-förmig angelegte Medienbau ist ca. 45 m lang und 45 m breit und wird 3 -geschossig errichtet.

Die Nutzfläche von ca. 4.000 qm will das Medienunternehmen hauptsächlich für Büros verwenden.
Die vorab geschätzten Investitionskosten belaufen sich hierbei auf ca. 7 Millionen Euro.

Unser Saalfelder Team überwacht die baulichen Arbeiten u.a. durch notwendige Achs- und Einzelpunktabsteckungen, Schaffung von Meterrissen, Baukontrollmessungen .... usw.

 

.... und wer weiß, vielleicht sind wir ja auch mal als Komparsen in einer vor Ort gedrehten Filmproduktion zu sehen ?